Header2016b

Lesung mit Peter Schwendele aus Schopfheim

„Verkaufte Erleuchtung“

Mittwoch, 25. April 2018, 20 Uhr, Mediathek der Stadt Wehr

Der Redakteur des Markgräfler Tagblatts Peter Schwendele hat einen ersten Roman geschrieben, einen Krimi aus dem Milieu der Bhagwan-Bewegung
„Verkaufte Erleuchtung“
Der Roman handelt von einer kleinen Bhagwan-Kommune, die es ins idyllische Lautertal bei Ulm verschlägt, wo sie ein eher kümmerliches Dasein fristet, bis ein mysteriöser Todesfall, dessen Hintergründe bis ins ferne Poona reichen, die vermeintliche Idylle zerstört.

Details s. unter "Veranstaltungen"

Zum Seitenanfang